Von Hochzeiten und Sexdates

Am Samstag war ich auf der Hochzeit einer guten Freundin. So ein Event lässt mich immer das eigene Leben reflektieren. Es hat mir wieder gezeigt, dass wenn man wirklich etwas ernstes und langfristiges sucht, man dieses wahrscheinlich nicht durch Sexdates mit verschiedenen Partnern findet. Das macht mir zwar richtig viel Spaß, aber die Frage ist natürlich wie lange einem das so reicht.

Schöne Hochzeit in einem tollen Ambiente

Habe auch ein Foto der Deko für euch mitgebracht. Die Hochzeit war schön, der Raum war toll geschmückt, Essen und Trinken war super und wir haben lange gefeiert.

Hochzeit oder Sexdates

Sonntag auf der Couch

Da es wirklich spät geworden ist und wir bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben, war am Sonntag dann auch nur noch Couching angesagt. Als ich kurz vor Mittag aufgewacht bin habe ich erst mal ein wenig gegessen und mich dann vor den Fernseher gesetzt. An irgendeine produktive Tätigkeit war nicht zu denken.

Ich habe schon das eine oder andere Glas Sekt getrunken, hatte aber zum Glück keinen richtigen Kater. Gemerkt habe ich das schon noch, aber zum Glück ohne Kopfschmerzen. Ich war einfach nur fertig, so als ob ich viel Sport getrieben oder Steine geschleppt habe.

Was mache ich mit meinem Leben beziehungstechnisch

Je älter man wird heiraten auch immer mehr meiner Freundinnen und Arbeitskolleginnen. Dann macht man sich schon seine Gedanken über sein eigenes Leben und fragt sich, ob man das auch irgendwann mal erleben wird. Dann fragt man sich aber auch, ob man darauf überhaupt Lust hat.

Ist eine langfristige Beziehung überhaupt etwas für mich?

Dieser klassische Weg von Heiraten, Kinder kriegen, usw. ist nicht für jeden etwas und ich bin mir nicht sicher, ob er denn etwas für mich wäre.

Also selbst wenn ich dann mal jemanden treffe, lieben lerne und mir dann auch eine gemeinsame lange Zukunft vorstellen kann, weiß ich aktuell noch nicht, ob ich das dann so machen möchte. Irgendwie macht mir das mehr Angst und alleine der Gedanke daran schnürrt mir schon die Luft ab.

Eine Beziehung benötigt man schon lange nicht mehr wenn man nur seine körperliche Geilheit ausleben will. Internet an und auf den richtigen Webseiten finden sich genug attraktive Männer die mit mir ins Bett gehen wollen und auf die ich auch Lust habe.

Ich weiß es auch nicht. Vielleicht habe ich den Richtigen einfach nur noch nicht gefunden. Vielleicht verfliegen diese ganzen Ängste wenn er vor mir steht. Vielleicht aber auch nicht.

Die Zukunft wird es zeigen. Bis dahin genieße ich mein Leben einfach so wie ich es will. Entweder wild oder eben auch nur auf der Couch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.